Phonovorstufe PH-10 Test in Stereo 9/2017

goldnote phonovorstufe ph 10 front black

Zitat

"Goldnote stellt einen sehr flexiblen, hochmusikalischen Phono-Vorverstärker für praktisch sämtliche am Markt befindelichen Tonabnehmer vor. Dank einer großen Auswahl an Verstärkungsfaktoren passt vom lauten MM bis leisen MC alles an den PH-10, der überdies ein bestens organisiertes Klangbild von flirrener Lebendigkeit bietet. Und das tolle Display ist ein Extra-Plus!"

Pianosa Plattenspieler

goldnote-pianosa
goldnote-pianosa-detail
goldnote-pianosa-tonarm
Previous Next Play Pause
1 2 3

Unsere ersten Plattenspieler entstanden vor fast 25 Jahren und wir konzentrieren uns seit jeher auf analoge Musikwiedergabe, weil Vinyl unsere Leidenschaft ist! Diese Leidenschaft definiert alle unsere Entwicklungen, vor allem Plattenspieler, die wir immer mit großer Sorgfalt und Aufmerksamkeit entwerfen, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Detail Teil einer wunderbaren Musikquelle werden kann. Mit dem Mediterraneo haben wir eine neue Generation von Plattenspielern eingeführt, wo wir dann auf dessen Basis den Giglio und schließlich als neuesten Dreher, den Pianosa als neue Ergänzung der Familie geschaffen haben. Diese Kreationen definieren die klassische Idee des Drehtellers, welche durch innovative Formen und hochwertige Materialien definiert werden, um Tradition und Technik zusammenzuführen und um den bestmöglichen musikalischen Genuss für alle Sinne zu bieten.


Der Pianosa verfügt über einen gebogenen Sockel in italienischem Hartholz Walnuss, der an die toskanische Landschaft erinnert und auf diese Art und Weise seine abgerundeten Hügel, die sanften Wellen sowie die handwerkliche Fähigkeit. Unsere handgefertigten Plattenspieler bestehen aus Edelhölzern. Diese Hölzer haben den Vorteil einer außergewöhnlichen Stabilität und einer hohe Dichte. Die kurvige Bauweise des Pianosa ist notwendig, um zusätzliche Steifigkeit zu erreichen, so dass wir ein raffiniertes technisches Design mit eleganten, glatten Linien kombinieren können. Der Walnuss-Sockel wird mit einem 20mm dicken MDF-Sockel gekoppelt und mit einer 3mm Edelstahlplatte verstärkt.


Das Netzteil ist mitentscheidend, um eine sehr gute Klangperformance zu garantieren. Der Pianosa verfügt über elektronische Bedienelemente für den 33 / 45rpm-Modus und für schnelle und einfache Feineinstellungen, damit die Drehzahl nach der Erschlaffung des Riemens wieder genau angepasst werden kann. Jede Einstellung wird automatisch, auch wenn Sie den Netzstecker ziehen. Dank unserem proprietären 12Volt-Synchronmotor auf Basis der PWM-Technologie [Pulse Width Modulation], der die Spannung von AC nach DC und zurück zu AC umwandelt, sind die beiden AC-Halbwellen perfekt gekoppelt, um Vibrationen zu minimieren und gleichzeitig einen hohes Drehmoment zu erreichen.


Das Teller-Spindel-Lagesystem besteht aus dem bestgehärteten Stahl und Bronze, um eine überragende Präzision zu erzielen. Der Plattenteller besteht aus Sustarin (23mm dick) - ein spezielles PTE, das sehr starr ist. Die neue polierte Sanduhr Riemenscheibe weist die Form einer Sanduhr auf, um die Übertragungseigenschaft zu verbessern: Goldnote legt sehr stark Augenmerk, um Vibrationen, Geräusche sowie die Gleichlaufschwankungen zu reduzieren, bei gleichzeitig verbesserter Rotationsstabilität.


Extra Rigidity und Dampening

Der Pianosa wird mit einer Mehrfachsockelkonstruktion, bestehend aus einem 50mm gebogenen Unterbau in italienischen Nussbaum-Hartholz und einem lackierten MDF-Sockel für optimale strukturelle Stabilität, gebaut. Der gebogene Holzsockel ist mit einer Edelstahlplatte und dem schwarz lackierten MDF-Sockel verstärkt, um eine optimale Schwingungsregelung zu erreichen.

PWM-Motortechnik

Der Pianosa verfügt über einen Leistungsregelungsgenerator auf Basis von PWM [Pulse Width Modulation], der die Spannung von AC nach DC und zurück zu AC umwandelt. Die beiden AC-Halbwellen sind perfekt gekoppelt, um Vibrationen zu minimieren und gleichzeitig einen hohen Drehmoment zu bieten.

Einfache Einstellung

Sehr einfache Montage des Pianosa. Der Lieferumfang besteht aus einem Gold Note B5.1 Tonarm und einem transparenten, widerstandsfähigen und abnehmbaren Polycarbonat Staubschutz.

Hochpräzisionssystem

Der Pianosa zeichnet sich durch unsere hochpräzise Plattenteller- / Spindelkonstruktion aus, die heute mit der besten Kupplungstoleranz ausgestattet ist: Die Spindel besteht aus dem härtesten kalzinierten und gehärteten Stahl, um eine perfekte Rotationsstabilität zu gewährleisten. Das Lager besteht aus polierter Bronze mit einer Toleranz von 2/100 mm.

Plattenteller

Der Plattenteller wird in Sustarin hergestellt, ein spezielles PTE-Polymer, für eine große Rotationsstabilität. Sustarin zählt zu den besten Materialien für Plattenspieler.


Preis

2.450,00 EUR


Technische Daten

Abmessungen: 425mm W | 200mm h | 360mm D
Gewicht: 15Kg
Gleichlaufschwankung: 0,1%
Rumble: -77dB
Geschwindigkeit: 33-1 / 3 und 45 U / min +/- 0,1%
Geschwindigkeitsänderung: elektronisch mit feiner Anpassung
Antrieb erfolgt über Riementrieb

Leistung

 
Netzanschluss: 230V, 50 / 60Hz, je nach Marktziel und nicht umwandelbar
max. 20W
Synchronmotor: 12 Volt mit hohem Drehmoment
Platter: Acryl Ultra Dead Design Sustarin® 23mm Höhe
Platter Spindel: spezielle Split-Spindle ™
Platterlager: Verchromter Stahl mit 5mm Kugellager mit verstellbarem Messing Sitz und fein poliertem Bronze Gehäuse.

Upgrades

 
Externer Wechselstromfilter: Arno Power Distributo


 




 
 


Firmenadresse

Goldnote Vertrieb für Österreich und Deutschland

World of Highend
Heimo Waltenberger
Sand 46

A-4650 Lambach

info@goldnote.de

Login